<dependency>
    <groupId>com.groupdocs</groupId>
    <artifactId>groupdocs-annotation-cloud</artifactId>
    <version>21.2</version>
</dependency>
copied!  
compile(group: 'com.groupdocs', name: 'groupdocs-annotation-cloud', version: '21.2')
copied!  
<dependency org="com.groupdocs" name="groupdocs-annotation-cloud" rev="21.2">
    <artifact name="groupdocs-annotation-cloud" ext="jar"/>
</dependency>
copied!  
libraryDependencies += "com.groupdocs" % "groupdocs-annotation-cloud" % "21.2"
copied!  

Dokumentanmerkung Java Cloud REST API

banner

Product Page | Docs | Live Demos | Swagger UI | Code Samples | Blog | Free Support | Free Trial

GroupDocs.Annotation Cloud SDK for Java unterstützt Sie beim Erstellen von Cloud Document Annotator Java-Apps, die ohne die Installation von Drittanbieter-Software funktionieren. Es ist ein Wrapper um GroupDocs.Annotation Cloud REST APIs.

Anmerkungsfunktionen für Cloud-Dokumente

Unterstützte Arten von Cloud-Anmerkungen

  • Area Annotation: Markieren Sie einen Bereich mit einem Rechteck auf einer Seite innerhalb eines Cloud-Dokuments
  • Distance Annotation: Abstand zwischen zwei Punkten in einer geraden Linie, die als Anmerkung in einem Cloud-Dokument markiert ist.
  • Ellipse Annotation: Markieren Sie einen Teil des Dokuments mit einer elliptischen Anmerkung.
  • Image Annotation: Bild-Overlay-Anmerkung, um den gewünschten Seiteninhalt des Cloud-Dokuments zu kommentieren.
  • Link Annotation: Eine Hyperlink-Anmerkung, die auf eine Remote-Ressource verweist.
  • Multiple Annotation: Fügt mehrere Anmerkungen zu demselben Cloud-Dokument hinzu.
  • Point Annotation: Fügt an der gewünschten Stelle innerhalb des Cloud-Dokuments eine Anmerkung / Haftnotiz hinzu.
  • Polyline Annotation: Anmerkung, die Sie mit Formen oder Freihandlinien zeichnen können.
  • Resource Redaction Annotation: Ein schwarzes Rechteck mit fester Position, das Sie hinzufügen können, um Text in einem Cloud-Dokument auszublenden/schwärzen.
  • Squiggly Annotation: Fügt eine verschnörkelte Linie unter dem Text hinzu, auf den Sie aufmerksam machen möchten.

Unterstützte Cloud Annotation-Dokumentformate

Microsoft Word®: DOC, DOCX, DOCM, DOT, DOTX, DOTM, RTF, TXT
OpenOffice Writer®: ODT, OTT
Microsoft Excel®: XLS, XLSX, XLSB
Microsoft PowerPoint®: PPT, PPTX, PPSX
OpenOffice Impress®: ODP, OTP
Microsoft Visio®: VSD, VDX, VSS, VSDM
Microsoft Outlook®: MSG, EML, EMLX
AutoCAD: CAD
Bilder: DJVU, JPEG, TIFF, BMP, GIF (statische Bilder ohne Animation)
Medizinische Bildgebung: DICOM
Auszeichnung: HTML, MHTML
Festes Layout: PDF
Meta-Dateien: EMF, WMF

Anforderungen

Zum Erstellen der API-Client-Bibliothek ist Folgendes erforderlich:

  1. Java 1.7+
  2. Maven

Voraussetzungen

Um das GroupDocs.Annotation Cloud SDK für Java zu verwenden, müssen Sie ein Konto bei GroupDocs Cloud registrieren und die Client-ID und das Client-Geheimnis unter Cloud Dashboard suchen/erstellen. Es ist ein kostenloses Kontingent verfügbar. Weitere Einzelheiten finden Sie unter GroupDocs Cloud Pricing.

GroupDocs.Annotation-Cloud von Maven installieren

Fügen Sie das GroupDocs Cloud-Repository zu Ihrer Anwendung pom.xml hinzu

<repository>
    <id>repository.groupdocs.cloud</id>
    <name>repository.groupdocs.cloud</name>
    <url>https://releases.groupdocs.cloud/java/repo/</url>
</repository>

Von der Quelle installieren

Um die API-Clientbibliothek in Ihrem lokalen Maven-Repository zu installieren, führen Sie einfach Folgendes aus:

mvn clean install

Um es stattdessen in einem Remote-Maven-Repository bereitzustellen, konfigurieren Sie die Einstellungen des Repositorys und führen Sie Folgendes aus:

mvn clean deploy

Weitere Informationen finden Sie unter OSSRH Guide.

Maven-Benutzer

Fügen Sie diese Abhängigkeit zum POM Ihres Projekts hinzu:

<dependency>
    <groupId>com.groupdocs</groupId>
    <artifactId>groupdocs-annotation-cloud</artifactId>
    <version>22.2</version>
    <type>pom</type>
</dependency>

Andere

Generieren Sie zunächst das JAR, indem Sie Folgendes ausführen:

mvn clean package

Installieren Sie dann manuell die folgenden JARs:

  • target/groupdocs-annotation-cloud-22.2.jar
  • target/lib/*.jar

Loslegen

Bitte befolgen Sie die Quick Start-Anweisungen.

Java-Beispielcode zum Hinzufügen einer Punktanmerkung

// For complete examples and data files, please go to https://github.com/groupdocs-annotation-cloud/groupdocs-annotation-cloud-java-samples
String MyAppKey = ""; // Get AppKey and AppSID from https://dashboard.groupdocs.cloud
String MyAppSid = ""; // Get AppKey and AppSID from https://dashboard.groupdocs.cloud
  
Configuration configuration = new Configuration(MyAppSid, MyAppKey);
  
AnnotateApi apiInstance = new AnnotateApi(configuration);
 
// Create annotation/s.
AnnotationInfo[] annotations = new AnnotationInfo[1];
annotations[0] = new AnnotationInfo();
 
Point pt = new Point();
pt.setX(1.0);
pt.setY(1.0);
annotations[0].setAnnotationPosition(pt);
 
Rectangle r = new Rectangle();
r.setX(100.0);
r.setY(100.0);
r.setWidth(200.0);
r.setHeight(100.0);
 
annotations[0].setBox(r);
annotations[0].setPageNumber(0);
annotations[0].setType(TypeEnum.POINT);
annotations[0].setText("This is point annotation");
annotations[0].setCreatorName("Anonym A.");
 
// Create request object.
FileInfo fileInfo = new FileInfo();
fileInfo.setFilePath("Annotationdocs\\one-page.docx");
 
AnnotateOptions options = new AnnotateOptions();
options.setFileInfo(fileInfo);
options.setAnnotations(Arrays.asList(annotations));
options.setOutputPath("Output/one-page-annotated.docx");
 
AnnotateRequest request = new AnnotateRequest(options);
 
// Executing api method.
AnnotationApiLink result = apiInstance.annotate(request);
 
System.out.println("AddPointAnnotation: Point Annotation added: " + result.getTitle());

Autorisierung & Authentifizierung

Authentication schemes definiert für die API ist wie folgt:

JWT

Product Page | Docs | Live Demos | Swagger UI | Code Samples | Blog | Free Support | Free Trial

VersionRelease Date
22.27. Februar 2022
18.425. Januar 2022
18.725. Januar 2022
21.225. Januar 2022
21.625. Januar 2022
20.1014. Oktober 2020
19.515. Mai 2019
 
 Deutsch